Langes Juniwochenende

An diesem sehr sonnigen, verlängerten Wochenende hatten wir das Glück, vier Tage hintereinander fliegen zu können. Es wurde nicht nur Kunstflug betrieben, erwähnenswert ist auch, dass Sebastian, der vor einigen Jahren bei uns als Jugendlicher seinen Schein machte, mittlerweile Fluglehrer ist. Aus beruflichen Gründen musste er leider wegziehen und schult in erster Linie bei seinem neuen Verein vor Ort. Doch bei seinem Heimaturlaub hat er auch am Habbel die Segelflugschulung unterstützt, sodass auch mal längere Flüge für die Segelflugschüler möglich waren. Das Wetter konnte so optimal genutzt werden und am Abend gab es fast immer eine große Wasserschlacht.

Zum Bereich Ultraleicht lässt sich sagen, dass mit Bianca eine neue UL-Flugschülerin ihre Ausbildung begonnen hat.

Weitere Bilder!

Letztes Maiwochenende

Am Samstag besuchten uns noch die letzten zwei Schüler der Segelflug-AG. Mit ihnen machte unser Fluglehrer Andreas noch jeweils zwei Schnupperflüge. Hiernach wurde der Flugbetrieb allerdings aufgrund des schlechten Wetters eingestellt.

Am Sonntag wurde deshalb umso mehr geflogen. Morgens ging es im F-Schlepp und ab Mittags mit der Winde in die Luft.

Weitere Bilder!

Segelflug-AG

Am vergangenem Wochenende stand natürlich die Segelflug-AG im Mittelpunkt.     Insgesamt kamen alle zwölf Schüler zweimal in die Luft. Hierbei handelte es sich um jeweils einen Windenstart und einen F-Schlepp.

Den ganzen Sonntag über wurden dann wieder unsere aktuellen Flugschüler geschult.

Außerdem frischte Jens seine Fluglehrerlizenz wieder auf, sodass wir nun wieder einen weiteren Segelfluglehrer vorzuweisen haben.

Des Weiteren flogen Jan und seine Frau mit der CT nach Juist und Arndt und Tanja nach Bad Pyrmont.

Weitere Bilder!

Zweites Maiwochenende

Der vergangene Samstag wurde aufgrund des Wetters zum Tag der Arbeit.

Viele waren gekommen, um an unserem Flugplatz ein paar sinnvollen Tätigkeiten nachzugehen.

Natürlich gönnten wir uns auch zwischendurch mal eine Pause. So machten wir auch einen kleinen Ausflug in die Eisdiele in Herscheid.

Am Sonntag starteten wir dann wieder. Unter anderem wurde Felix von unserem doppelsitzigen Schulungsflugzeug auf die K 8, einem einsitzigen Segelflugzeug, umgeschult.

Weitere Bilder

 

Erstes Maiwochenende

Am 01. Mai wurde am Habbel die Winde aufgebaut und viele Schulstarts durchgeführt. Hubert machte außerdem seine ersten Starts auf unserer K 8.

Am Samstag ging es dann mit F-Schlepps weiter. 

Bilder