Wies'n Feeling am Habbel

Auch uns am Habbel hat das Wies'n Fieber gepackt.
Passend zum Oktoberfest haben wir in der Mittagspause bei strahlendem Sonnenschein unsere 
Dirndl ausgepackt.
Wie man sieht sehr zur Freude des anwesenden Fluglehrers. :)
 

 Hier ein paar Fotos dazu

Zwei frischgebackene Segelflieger

Herzlichen Glückwunsch an Karl und Eren, die am Samstag bei widrigsten Wetterverhältnissen ihre praktische Prüfung erfolgreich absolviert haben. Damit erhalten Sie nun ihre Fluglizenz und dürfen damit dann zukünftig eigenverantwortlich am Sauerländer Himmel unterwegs sein.

 

 

Saisonstart Segelflug 2018

Durch unseren Kantinenneubau kam es leider etwas zu Verzögerungen unseres Flugbetriebs, doch seit dem letzten Aprilwochenende sind auch wir Segelflieger wieder unterwegs.

Besonders das lange Wochenende konnte nun gut genutzt werden, um endlich wieder reinzukommen. Zum Anfang der Saison ist die Freude natürlich riesig endlich wieder fliegen zu können. Außerdem haben unsere Abiturienten und Abiturientinnen nun wieder genügend Freizeit, um sich ganz unserem schönen Sport zu widmen. So konnten wir uns über viele Flugschüler freuen, die alle auf ihre Kosten gekommen sind. Natürlich haben aber auch unsere Scheininhaber das schöne Wetter genutzt, Überprüfungsstarts gemacht und sind etwas durch das schöne Sauerland geflogen. Lisa hat am Samstag bei bester Thermik ihren 5-Stunden-Flug absolviert.

Auch einen neuen Segelflugschüler dürfen wir begrüßen. Dieser ist zwar offiziell noch Schnupperflieger, doch er hat schon ordentlich Blut geleckt. Herzlich willkommen, Jakob!

Wir freuen uns wahnsinnig auf die kommenden Wochen der neuen Saison!

Selbstverständlich haben wir auch wieder viele Bilder geschossen, die ihr wie immer in unserer Galerie finden könnt... 

Neubau Fliegerheim - gestartet!

Am vergangenen Wochenende hat der Neubau unseres Fliegerheims begonnen. 

Ein aktuelles Live-Bild von der Baustelle gibts rechts in unserer Webcam.

Mehr zum Bauvorhaben in diesem Artikel

Neubau Fliegerheim

Unserem Ehrenvorsitzenden und Flugpionier Ernst E. Fastenrath verdanken wir unser bisheriges Vereinsheim. 1962 wurde der Holzbau in Betrieb genommen.

Um für die Vereinsarbeit und die fliegerische Ausbildung dem heutigen Stand adäquate Bedingungen zu bieten, wollen wir ein neues Vereinsheim verwirklichen.

In diesem Zusammenhang hoffen wir auf Ihre Unterstützung und möchten höflichst um eine Spende für unser Projekt „Neubau Fliegerheim“ bitten. 

Weiterlesen ...